Der Verein stellt sich vor  Unser Verein wurde ins Leben gerufen am 23.01.1957. Damals Uebernahm die Familie Loibl das Gasthaus der Brauerei Eggerer. Es dauerte keine 4 Wochen dann trafen sich 22 junge Männer im Wirtshaus in Bachhausen und gründeten den Schützen-Verein Eichenlaub Bachhausen. In der ersten Satzung wurde folgendes beschlossen. Für die erste Saison wurde mit einem Luftgewehr geschossen das der Herbergsvater zur Verfügung gestellt hatte. Als Aufnahmegebühr wurde 1,-DM festgesetzt. Für eine Pflichtserie galten damals 5 Schuss zu 0,30 DM und ein Schuss auf die Ehrenscheibe zu 0,05 DM. Die erste Ehrenscheibe stiftete der Herbergsvater und jede weitere der Gewinner der Ehrenscheibe. Die Zieler in dieser Zeit erhielten vom Schützen für jeden 12er ein glas Bier. Der Schießstand befand sich damals unmittelbar in den Gasträumen. Natürlich hat sich bis heute einiges geändert. Der Schießstand wurde von den Gasträumen in einem umgebauten Stall verlegt. Natürlich haben sich auch die Preise und die Ausrüstung der Schützen beim Schießsport geändert. Unser Verein ist stets bemüht um neue Mitglieder zu werben. Auch die Jugendarbeit wird auf keinen fall vernachlässigt, darum ist unser Verein in stetigem Wachstum. Aktuelle Mitgliederzahl unter Aktuelles.
1. Schützenmeister Franz Schöpf Tel. 09955-1387 E-Mail: 1-Vorstand@eichenlaub- bachhausen.de
Ehrenmitglieder
Novak Gerhard und Kilger Josef Ehrenvorstände
Unser Verein
© SV Eichenlaub Bachhausen
SV Eichenlaub Bachhausen
Der Verein stellt sich vor  Unser Verein wurde ins Leben gerufen am 23.01.1957. Damals Uebernahm die Familie Loibl das Gasthaus der Brauerei Eggerer. Es dauerte keine 4 Wochen dann trafen sich 22 junge Männer im Wirtshaus in Bachhausen und gründeten den Schützen-Verein Eichenlaub Bachhausen. In der ersten Satzung wurde folgendes beschlossen. Für die erste Saison wurde mit einem Luftgewehr geschossen das der Herbergsvater zur Verfügung gestellt hatte. Als Aufnahmegebühr wurde 1,-DM festgesetzt. Für eine Pflichtserie galten damals 5 Schuss zu 0,30 DM und ein Schuss auf die Ehrenscheibe zu 0,05 DM. Die erste Ehrenscheibe stiftete der Herbergsvater und jede weitere der Gewinner der Ehrenscheibe. Die Zieler in dieser Zeit erhielten vom Schützen für jeden 12er ein glas Bier. Der Schießstand befand sich damals unmittelbar in den Gasträumen. Natürlich hat sich bis heute einiges geändert. Der Schießstand wurde von den Gasträumen in einem umgebauten Stall verlegt. Natürlich haben sich auch die Preise und die Ausrüstung der Schützen beim Schießsport geändert. Unser Verein ist stets bemüht um neue Mitglieder zu werben. Auch die Jugendarbeit wird auf keinen fall vernachlässigt, darum ist unser Verein in stetigem Wachstum. Aktuelle Mitgliederzahl unter Aktuelles.
1. Schützenmeister Franz Schöpf Tel. 09955-1387E-Mail: 1-Vorstand@eichenlaub-bachhausen.de
Ehrenmitglieder
Novak Gerhard und Kilger JosefEhrenvorstände Unser Verein
© SV Eichenlaub Bachhausen
SV Eichenlaub Bachhausen